Wahrnehmung

Brandneuer Webdesign-Kurs in Kooperation mit Teejit
|
Wer kennt es nicht? Man öffnet zum ersten Mal eine touristische Website, für die man sich interessiert, und dann lädt sie nicht schnell genug, wirkt auf den ersten Blick unästhetisch oder die Texte und Bilder scheinen wenig inspirierend. Man möge...
Mehr erfahren
Destination Gehirn – wenn Farbe auf Reisen geht
|
Teil 2 der Reihe "Veni, vidi, converti – Visuelles Design einer Conversion" Sengende Hitze legt sich über die afrikanische Savanne. Der Jäger sitzt mit seinem Holzspeer bewaffnet unter einem schattenspendenden Baum und kämpft gegen das Eindösen. Doch dann auf einmal...
Mehr erfahren
Veni, vidi, converti – Visuelles Design einer Conversion
|
Teil 1 – Die Ökonomie des Auges Seit Menschengedenken gilt das Prinzip des Sehens, das der französische Philosoph Blaise Pascal in folgende Worte fasste: "Nicht was wir sehen, wohl aber wie wir sehen, bestimmt den Wert des Geschehenen." Mit der...
Mehr erfahren
Usability hoch drei
|
3 Prinzipien, wie der Nutzer auf der Seite bleibt Definition nach Wikipedia: Die Joy of Use stellt eine Erweiterung der Usability dar und beschreibt die positiven Erfahrungen eines Nutzers, die er aufgrund einer emotionalen Ansprache und des Erreichens seiner Nutzungsziele...
Mehr erfahren